Seminare Steuerungen
ProZ und ProF

mit einem angepassten Konzept ist es uns ab sofort wieder möglich Schulungen für Montage- und Servicepersonal anzubieten.
Die Schulungen werden an echten Toren und Steuerungen mit unserem Demo-Anhänger, entweder in der Halle oder bei gutem Wetter im Freien durchgeführt.
Die Steuerung steht dabei außerhalb des Anhängers. Ab sofort steht eine ProZ (230V) und eine ProF (400V) zur Verfügung.

Um den Kontakt mit betriebsfremden Personen zu reduzieren, schlage ich vor, von 4-6 Teilnehmer bei Ihnen im Haus zu schulen. Bei mehr als 6 Teilnehmern würden wir 2 Termine vorsehen wollen.

Alle Teilnehmer testen sich selbst vor Beginn der Schulung mit einem Nasen-Schnelltest. Selbstverständlich nehmen nur negativ getestete am weiteren Programm teil.
Die Schnelltests stellen wir zur Verfügung.

1. Grundschulung
Zielgruppe: Servicepersonal mit wenig Praxiserfahrung an Feig-Steuerungen oder zur Auffrischung von Kenntnissen.
Themen: Erst-Inbetriebnahme, Lichtgitter-Diagnose, Raset von Toren, messtechnische Verfahren zur Prüfung der Verkabelung, Programmierung von Zwischenhalt und Ampeln (Inkl. angepasste Funktionsweise), Fehlermeldungen, Eingangsmeldungen
NEU: Besprechung typischer Fehler der mechanischen Montage des Tores und daraus resultierende Störungen

2. Aufbauschulung
Zielgruppe: Servicepersonal mit sehr guten Kenntnissen zu Feig-Steuerungen oder nach der Grundschulung
Themen: Lichtgitter-Diagnose, Messtechniken zur Prüfung der Verkabelung, Fehlermeldungen, Optimierung des Torlaufes durch Anpassungen von Rampen und Geschwindigkeiten, Belegung von Ein- und Ausgängen, Programmierung der I/O Platine für zusätzliche Ein- und Ausgänge.
NEU: Besprechung typischer Fehler der mechanischen Montage des Tores und daraus resultierende Störungen

Termine:
Offene Grund-Schulung für 1-3 Teilnehmer: Donnerstag 09.09.2021 in Spraitbach
Offene Aufbau-Schulung für 1-3 Teilnehmer: Donnerstag 28.10.2021 in Spraitbach
Private Schulung vor Ort, ab 4 Teilnehmer: nach Vereinbarung, vor Ort
(Ansprechpartner: Dirk Hentschel, 07176/4549-396, dirk.hentschel@eret-tortechnik.de)

Zeit: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Kosten: Die Durchführung der Schulung ist für Partnerbetriebe kostenfrei. Bei Schulung vor Ort trägt der Partner nur die Kosten der Verpflegung am Seminartag.

Und noch eine Bitte ….
Bitte benutzen Sie KEINE Mobil-Nummern unserer Ansprechpartner. Es ist niemandem möglich, immer erreichbar zu sein und Ihr Anruf bleibt evtl. unbeantwortet. Die Festnetznummern unserer Ansprechpartner werden immer auch auf deren Mobiltelefone geleitet, sofern sie erreichbar sind. Ansonsten nehmen Kollegen Ihren Anruf entgegen und können stellvertretend reagieren.

Für Service-Techniker: SUPPORT-Telefon: 07176/4549-398
Technische Doku, Appnotes, Pläne und Anleitungen als PDF zum Download: www.eret-tortechnik.de/montage/